Wer wir sind

Wir sind ein überparteilicher Zusammenschluss aus lokalpolitisch interessierten Einwohner*innen Stuttgarts, denen der Klimawandel im Herzen brennt. Was genau jede*n Einzelne*n von uns antreibt, kannst Du unten lesen.

Wenn Du Dich gerne beteiligen möchtest, melde Dich gerne bei uns! Du erreichst uns unter info@buergerinnenratklimastuttgart.de.

„Ich wünsche mir, dass die Stuttgarter*innen begeistert im Klimarat mitmachen und viele tolle Ideen entwickeln, wie wir den Klimawandel bremsen und aus unserer Stadt einen schönen Platz zum Leben für all die unterschiedlichen Menschen gestalten. Und daß die Politik endlich auf die Wissenschaft hört anstatt sie zu ignorieren.“ – Irene

„Ich wünsche mir, dass wir durch die Klimawende lernen, wie wir als Gesellschaft gute Entscheidungen treffen und gemeinschaftlich leben können.“ – Theresa

„Ich wünsche mir einen Klimabürger*innenrat, weil bestimmte Fragen nicht ignoriert, sondern ausdiskutiert werden müssen, wenn wir die richtigen Entscheidungen treffen wollen.“ – Bruno

„Ich wünsche mir einen Klimabürger*innenrat, weil wir neu aushandeln werden müssen, wie wir in zehn oder zwanzig Jahren leben, wie wir konsumieren, arbeiten und uns fortbewegen, wenn wir der Klimakrise ernsthaft begegnen wollen. Damit solche Richtungsentscheidungen sozial- und klimagerecht getroffen werden können, müssen die Bürger*innen miteinbezogen werden – darin liegt für mich das Potenzial eines Klimabürger*innenrates.“ – Vera

„Ich wünsche mir, dass die großen Fragen unserer Gesellschaft allen Bürger*innen gestellt werden.“ – Leon

„Ich wünsche mir einen Klimabürger*innenrat, damit die Stuttgarter*innen die Möglichkeit bekommen Vorschläge und Lösungen für eine klimagerechte Stadtgestaltung zu entwickeln. Die Klimakrise geht uns alle an und sollte überparteilich angegangen werden. Und je mehr Stuttgarter*innen sich fürs Klima stark machen, desto besser!“ – Josina

„Um den Klimawandel zu bekämpfen, brauchen wir mutige Veränderungen. Wo die Politik seit Jahren scheitert, vertraue ich den Stuttgarter*innen, in einem Bürger*innenrat, diese Veränderungen anzugehen und dabei unsere vielfältige Stadtgesellschaft näher zusammenzubringen.“ – Silke

„Es gibt keine anderen Themen, die jede:n Einzelne:n so sehr betreffen werden wie die Auswirkungen der Klimakrise und des Artensterbens. Jeder Aspekt des Lebens wird dadurch massiv verändert werden; und noch können wir selbst neue Lebensformen, die für alle passen, aus den Veränderungen heraus gestalten. Wenn ich mir die letzten Jahrzehnte politischer Gestaltung anschaue, wird mir klar: das sollten wir lieber selber machen. Ein Weg dahin ist ein losbasierter unabhängiger Bürger*innenrat!“ – Yvonne

„Ich wünsche mir einen Bürger*innenrat, da er der Vielfalt von Lebensrealitäten gerecht wird. Sie können Fragestellungen beantworten, die uns alle betreffen. Gerade beim Thema Klimaschutz müssen alle einbezogen werden.“ – Wolle

„Ich wünsche mir einen Klimabürger*innenrat für Stuttgart, weil wir alle Möglichkeiten nutzen müssen, um die Klimakrise abzubremsen – auch den institutionellen Weg, auf dem unabhängige Stuttgarter Bürger*innen der Politik kompromisslose Lösungen in Richtung einer klimagerechten Welt aufzeigen.“ – Caro

Facebook
Instagram